Bitte nicht schon wieder „sagen“

„Sagen“ kann so ein schönes Wort sein. In meinem Journalistik-Studium an meiner Uni sagen sie mir oft: „Lasst die Leute in den Texten etwas sagen. Nicht erzählen, nicht meinen, sagen!“ Das war jetzt kein originaler Wortlaut, aber die Grundessenz: Bei Zitaten in einem Text immer „sagen“ benutzen.
Doch literarische Texte wie ein Roman oder eine Kurzgeschichte sind für mich eine ganz andere Baustelle. Da kann es ganz schön langweilig werden, wenn jede Figur immer nur sagt, sagt und sagt.
Es gibt aber auch viele Autoren und Leser, die der Meinung sind, dass es besser ist, immer „sagen“ zu verwenden. Ich persönlich finde, dass jeder selbst entscheiden sollte, ob er nur „sagen“ oder auch Alternativen benutzen möchte :)
Für die „sagen“-Alternativler habe ich eine Liste mit einigen Verben zusammen gestellt, die man an der Stelle von „sagen“ verwenden kann.

Später brauche ich noch dringend eure Hilfe, aber dazu mehr am Ende der Verbliste :)


Die Verben:

A: ablehnen – abstreiten – anfahren  – anflehen – anfügen – anmerken – anordnen – anschnauzen – ansetzen – antworten – anvertrauen – argumentieren – aufzählen – ausplaudern – ausweichen
B: beanstanden – bedauern – befehlen –  befinden – beginnen – begrüßen – behaupten – bejahen – bekräftigen – belehren – bellen – bemerken – berichten – bestätigen – bestimmen – betonen – betteln – bitten – brummeln – brummen – brüllen
D: darlegen – das Wort ergreifen – diskutieren – dozieren – drohen
E: einschärfen – entgegnen – entschlüpfen – ergänzen – erklären – erläutern – ermahnen – ernennen – erraten – erwidern – erzählen
F: fabulieren – fantasieren – fauchen – feixen – festlegen – feststellen – flehen – fluchen – flunkern – flüstern – folgern – fordern – formulieren – fragen
G: gackern – gähnen – glucksen – gestehen – giggeln – grienen – grinsen – grummeln – grunzen
H: hauchen – helfen – heulen – hinzufügen – hoffen
I: ins Wort fallen
J: jammern  – jaulen – jubeln
K: keifen – kichern – klarstellen – kommentieren – kontern – krächzen
L: labern – lachen – lallen – lamentieren – lästern – lesen – lügen
M: meinen – melden – mit den Lippen formen – mitteilen – motzen – mutmaßen
N: nachhaken – nuscheln
P: piepsen – plappern – prophezeien – prusten
Q: quaken – quatschen – quäken
R: raten – raunen – rausposaunen – reimen – rufen – (Fakten/Infos) runterrattern
S: säuseln – schätzen – schimpfen – schluchzen – schreien – schwärmen – sich an jmd. wenden – sich beklagen – sich bremsen – sich beteiligen – sich einbringen – sich empören – sich entrüsten – sich entschuldigen – sich erbarmen – sich erkunden – sich freuen – sinnieren – spotten – spötteln – sprechen – stammeln – sticheln – stottern – stöhnen
T: tippen – triumphieren – trompeten – tuscheln
U: unterbrechen
V: verkünden – verlangen – vermuten – verraten – versprechen
W: warnen – weinen – widersprechen – wiederholen – wispern – wissen wollen – witzeln
Z: zischen – zischeln – zugeben – zusammenfassen – zustimmen – zu verstehen geben

Jetzt brauche ich eure Hilfe:
Mein Ziel ist es, gemeinsam mit euch so viele Verben wie möglich zu sammeln, damit ich eine Liste erstellen kann, die man sich dann kostenlos von meinem Blog herunterladen kann.
Deshalb: Schickt mir doch bitte alle Verben, die euch einfallen – per Kommentar, per E-Mail (fantasyworld94@web.de) oder auf meiner Facebook-Seite.

Es wäre schön, wenn das klappen würde, dann hätte jeder Schreiberling ein kleines Lexikon, in dem er nachgucken kann, wenn er ein Verblein braucht :)

Advertisements

8 Gedanken zu “Bitte nicht schon wieder „sagen“

    1. Hey Denise, danke für deine Wörter, die füg ich gleich ein :)
      Die Diskussion, die du mit Stephen Kings Zitat ansprichst, kam auch schon auf Facebook auf, als ich den Beitrag gepostet habe: Viele meinten, sagen wäre das einzig richtige Wort, Alternativen bräuchte man nicht.
      Ich persönlich denke aber, dass jeder Autor und Leser selbst entscheiden sollte, ob er lieber nur sagen benutzt/liest oder eher auf Alternativen steht :)

      Was denkst du denn darüber, Denise? Nur sagen oder auch alternative Verben?

Ich freu mich über jeden Kommentar <3

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s