Wie man auf überraschende Wendungen für seine Geschichte kommt

Geschichten, die total vorhersehbar verlaufen, finde ich meistens langweilig.
Da sprechen mich Geschichten mit Überraschungen und unerwarteten Wendungen viel mehr an.
Heute habe ich ein paar Tipps für euch, wie ihr auf überraschende Wendungen für eure Geschichten kommt.

1) Bei Figuren Überraschungen einbauen – wie ihr das am besten angeht:

Bei Figuren kann man zum Beispiel überraschen, wenn man sie klischeehaft aufbaut (mehr zu interessanten Klischeefiguren in dem Schreibtipp hier) und dann das Klischee etwas umkehrt.
Erfindet zum Beispiel einen harten lauten Rocker mit vielen heißen Mädels am Start, der aber einmal in der Woche freiwillig seine Oma im Altersheim besucht und still und zahm wie ein Kätzchen ist.
Dieses Klischee-Umkehren sollte nicht gleich am Anfang rauskommen, sondern erst im Laufe der Geschichte erzählt werden – lasst dem Leser Zeit, den harten Rocker kennenzulernen, um ihn dann mit seiner Oma und seiner weichen Seite zu überraschen :)

2) Bei Beziehungen zwischen Figuren Überraschungen einbauen – wie ihr das am besten angeht:

Entwickelt Figuren für eure Geschichte und überlegt euch dann interessante und abenteuerliche Wege, wie sie miteinander verbunden sein könnten:
Sind Typ A und Mädchen B zum Beispiel Geschwister von einem anderen Planeten, die mit ihrem Raumschiff über der Erde abgestürzt sind, ihr Gedächtnis verloren haben, im Waisenhaus gelandet sind, von verschiedenen Eltern adoptiert wurden und sich durch Zufall wieder begegnet sind? (Ihr habt bestimmt noch abenteuerlichere Einfälle :D )
Auch hier gilt: Verratet nicht gleich am Anfang, was die Figuren verbindet. Bringt das erst später in der Geschichte, streut vorher vielleicht ein paar Andeutungen auf die überraschende Wendung.

3) Beim Plot Überraschungen einbauen – wie ihr das am besten angeht:

Beim Plot sind die Leser zum Beispiel überrascht, wenn der Plot auf einen bestimmten Punkt zusteuert, der Leser sich gaaaanz sicher ist, dass der Punkt erreicht wird – und sich die Geschichte plötzlich um hundertachtzig Grad dreht.
Stellt euch vor, eure Hauptfigur kämpft über das halbe Buch gegen einen maskierten Bösewicht, der sie jagt, tut alles, um ihn zu töten – und plötzlich stellt sich heraus, dass der Mann der Großvater eurer Figur ist, der vor Jahren verschwand und den eure Figur bitterlich vermisst hat.
Derartige Plotwendungen überraschen nicht nur, sondern werfen auch neue Fragen auf. Im Fall des Beispiels, ob die Hauptfigur seinen Großvater trotzdem tötet.

Advertisements

2 Gedanken zu “Wie man auf überraschende Wendungen für seine Geschichte kommt

  1. Hey! Ich finde die Tipps sehr praktisch und habe sie gleich mal auf der Facebook-Seite von AuthorWing verlinkt! : )
    Danke für die tollen Ratschläge!

    Viele Grüße,
    Jaelaki

Ich freu mich über jeden Kommentar <3

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s